#WIEN

Wiener Linien: Jahreskarte NEU

Wiener Linien: Jahreskarte NEU 2015 Header ©Wiener Linien

 

Gute Nachrichten für Jahreskartenbesitzer und all jene, die es noch werden wollen: Ab 1. Jänner 2015 wird das bisher doch recht dünne Exemplar von einer robusten Plastikkarte im Kreditkartenformat abgelöst. Mit einem speziellen Hologramm will man es Fälschern künftig schwerer machen.

So kommt ihr zur neuen Jahreskarte

Unter www.wienerlinien.at/Jahreskarte könnt ihr euch registrieren. Um die Jahreskarte rechtzeitig zu erhalten, müst ihr euer Foto bis spätestens 30 Tage vor Gültigkeitsbeginn (also 2.12.2014 für Gültigkeit ab 1.1.2015) uploaden. Der Versand ist kostenfrei.

Wer bereits im Besitz einer Jahreskarte ist, bekommt rund 8 Wochen vor Ablauf ein Erinnerungsschreiben zur Verlängerung inklusive detaillierter Anleitung über die weiteren Schritte. Wer sich schon vorab informieren möchte, kann diese auch »hier abrufen und gegebenenfalls ausdrucken.

Neues Servicetelefon

Wer sich telefonisch mit den Wiener Linien in Verbindung setzen möchte, findet die zentrale Anlaufstelle für Fragen zur Jahreskarte oder Wünsche aller Art unter der (01) 7909 100.
 


Jahreskarte - Leistungen im Überblick


Wiener Linien: Jahreskarte NEU 2015 Beispielkarte 1 ©Wiener Linien

-

Gültig auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien.

-

Der Beginn der Gültigkeit ist mit jedem Monatsersten möglich.

-

Samstag ab 12 Uhr berechtigt die Karte zur kostenlosen Mitnahme von zwei Kindern innerhalb Wiens - ausgenommen Schnellbahn (bis zum vollendeten 15. Lebensjahr bzw. bei Nachweis eines Schulbesuches bis zum Ende des Schuljahres, in dem das 15. Lebensjahr vollendet wird).

-

Jahreskartenbesitzer können einen Hund oder ein Fahrrad (nur in der U-Bahn und S-Bahn innerhalb Wiens) unentgeltlich mitnehmen.

- Die Jahreskarte wird mittels Briefsendung versandspesenfrei zugestellt.

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen