Stars

Sia zeigt sich nackt!


Der Tod des geliebten Partners, die frühere Schmerztabletten- und Alkoholsucht, ein Selbstmordversuch, eine Autoimmunerkrankung und Depressionen konnten Sia Furler in der Vergangenheit nicht aufhalten. Im Gegenteil: Sie spricht öffentlich darüber, hilft anderen und verarbeitet ihre Erlebnisse und Emotionen in Songs mit Gänsehaut-Faktor. Deshalb überrascht es auch nicht, dass die Sängerin bei einem niveaulosen Eingriff in ihre Privatsphäre aufsteht, um den "Gegnern" die Stirn zu bieten:


"Jemand versucht offensichtlich, Nacktfotos von mir an meine Fans zu verkaufen. Spart euer Geld, hier bekommt ihr es gratis. Everyday is Christmas (= der Titel ihres kommenden Albums, Anm. d. Red.)!"

Wenn man bedenkt, wie öffentlichkeitsscheu die 41-Jährige ist, wenn es um ihr Privatleben geht, kann man angesichts dieser starken Meldung und dem Augenzwinkern nur den Hut ziehen. Definitiv ein Grund mehr, Sia zu lieben.

 

 

Ein Beitrag geteilt von SIA (@siamusic) am

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen