Stars

Ist er der nächste Ed Sheeran?

 

Bereits Anfang Juni schlug ein Video aus der aktuellen America's Got Talent Staffel Wellen im Netz. Wer ist der Junge mit der Gitarre und den roten Haaren und wo hat sich dieses Talent bisher versteckt? Bis zu seiner Audition bei der amerikanischen Castingshow hatte Chase Goehring nämlich lediglich ein paar tausend YouTube Abonnenten mit seiner Stimme beglückt. Nach der Performance seines eigenen Songs "Hurt" war allerdings schnell klar: Diesem Ausnahmekünstler ist ein größeres Publikum bestimmt.


Getoppt wurde die Begeisterung von Simon Cowell, Heidi Klum, Mel B und Howard Mandel dann diese Woche als Gastjuror DJ Khaled - aktuell unfassbar erfolgreich mit den beiden ENERGY Hits "I'm The One" ft. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper und Lil Wayne + "Wild Thoughts" feat. Rihanna & Bryson Tiller - den goldenen Buzzer betätigte. 


"Du bist auf dem Weg, ein Star zu werden", lautete die Prophezeiung des Rappers und Producers ehe er das Wort "Superstar" in den Mund nahm und dem Singer / Songwriter mit nur einer Handbewegung den Einzug ins Finale sicherte.


Die komplette Performance geht seither viral und Vergleiche mit Ed Sheeran und Shawn Mendes werden laut. Doch hört und seht selbst:

 

 

 

Einen weiteren Gänsehaut-Moment bescherte Yoli Mayor mit ihrer Version des Rihanna-Hits "Love On The Brain":

 

 


Die Audition von Chase Goehring Anfang Juni:


 

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen