Stars

Diese Geschichte rührt zu Tränen


 

Wenn Stars auf der Bühne stehen, blicken ihnen meist nur glückliche Gesichter entgegen. Was vor oder nach dem Konzert bzw. der Party passiert, bleibt meist im Verborgenen. Das digitale Zeitalter macht es Fans jedoch ab und an möglich, diese Grenze zu überwinden und ihre Geschichte zu erzählen. Und zwar genau den Personen, die für sie die Welt bedeuten. Die von Jake hat Alex Pall von The Chainsmokers nun mit einer Bitte an seine Follower veröffentlicht.


Sichtlich gerührt schreibt er: "Eines Tages haben wir ein E-Mail von einem netten Typen bekommen, in dem stand, wie er und sein Freund monatelang geplant hatten, zu unserer Show in London zu kommen, aber dass der Krebs seines Freundes sich zum Schlechten gewendet hatte und er es aufgrund seines aktuellen Zustands nicht mehr schaffen würde. Der Freund, der uns geschrieben hat, hat uns einfach nur gebeten, ihm ein Video zu schicken, in dem wir ihm sagen, stark zu bleiben und dass wir wünschten, er wäre hier. Wir haben eines geschickt und haben versichert, dass wir wieder kommen werden und dass er beim nächsten Mal, wenn er wieder gesund ist, neben der Bühne mit uns rocken wird. Aber wie es im Leben so kommt, hat uns sein Dad eben mitgeteilt, dass er einen Tag nach unserer Nachricht gestorben ist. Sein Vater hat sich für unsere Nachricht bedankt und ich habe geweint. Nicht nur, dass es uns das Herz zerreißt, erinnert es uns auch an zwei wichtige Lektionen: es ist so einfach, mit kleine Gesten der Freundlichkeit Zeichen zu setzen, die so viel weitreichender sind, nicht nur, dass dieser E-Mail Austausch unsere Leben verändert hat, hoffen wir auch, dass wir ihm in einem seiner letzten Momente Freude bereiten konnten. Also denkt heute daran, wie viel besser es ist, diesen kleinen Extrameter zu gehen und tut etwas Positives."

 

 

Ein Beitrag geteilt von A L E X (@alexpall) am

 

:(

 


« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen