Stars

Kim K wieder auf Instagram


Klunker, Kurven und Klamotten - all das bekam man vor dem Überfall auf Kim Kardashian in Paris als Abonnent ihres Instagram-Profils zu sehen. Nach dem Vorfall zog sich die Social Media Queen allerdings von einem Tag auf den anderen völlig von der Plattform zurück. Protz-Postings über ihr Luxusleben: Fehlanzeige!

Nachdem auch noch Ehemann Kanye West mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte, sollte sich das bis zum Ende des Vorjahres auch nicht mehr ändern. Also endete auch 2016 mit den Fotos, die kurz vor dem Vorfall in der französischen Metropole aufgenommen wurden.

Jetzt meldet sich der Reality-Star zurück! Mit einem Posting, das nur mit dem Wort "family" versehen so viel mehr aussagt als vieles, was Kim in den Jahren zuvor veröffentlicht hat:

 

 

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

 

Viele ihrer insgesamt fast 90 Millionen Fans sind außer sich vor Freude über das Instagram-Comeback. Mehr als 1,8 Millionen Gefällt mir-Angaben innerhalb von weniger als einer Stunde sprechen für sich.

 

Ein Video zeigt außerdem bisher nie gesehene Privataufnahmen aus dem Hause Kardashian West:

 

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen