Multimedia/TV

Twitter erweitert auf 280 Zeichen


Kurze, prägnante Infos ohne viel Blabla - das war bis vor wenigen Stunden ganz charakteristisch für Twitter. Jetzt hat die Social Media Plattform die maximale Zeichen-Anzahl verdoppelt! Bei Tests im September hat das Unternehmen nämlich festgestellt, "dass in den Ländern aktiver getwittert wird, in denen die Twitter-Nutzer nicht so schnell an eine Zeichen-Obergrenze stoßen".

Zwar würden die 280 Zeichen sehr selten voll ausgenutzt werden (nur 2% der Tweets waren länger als 190 Zeichen), die Bearbeitung der Meldungen und die Absprungrate hätten sich jedoch deutlich reduziert.
 

 

 

Die Reaktionen auf diese Neuerung sind durchwachsen. Viele User warten seit Jahren auf eine Bearbeitungsfunktion, wurden bisher aber nicht erhört. Ob Twitter diesem Wunsch jemals nachkommen wird, ist derzeit nicht bekannt. Sollte es diesbezüglich Updates geben, erfahrt ihr es aber natürlich hier auf ENERGY.AT.

 

Twitter 280 Zeichen: Iggy Azalea 600px ©Iggy Azalea, Twitter

 

Twitter 280 Zeichen: Chrissy Teigen 600px ©christine teigen, Twitter

 

Twitter 280 Zeichen: Miss Piggy 600px ©Miss Piggy, Twitter

 

Twitter 280 Zeichen: Jan Böhmermann 600px ©Jan Böhmermann, Twitter

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen