Multimedia/TV

Ab sofort: Gilmore Girls auf Netflix


In zwei Wochen hat das Warten ein Ende: "Gilmore Girls - A Year In The Life" feiert seine Premiere auf Netflix. Während die Promo dazu auf Hochtouren läuft, passiert es natürlich, dass der ein oder andere Darsteller etwas zu viel aus dem Stars Hollow'schen Nähkästchen plaudert. Insbesondere Lauren Graham (Lorelai) und Alexis Bledel (Rory) sind bei ihren vielen Presseterminen und den bohrenden Fragen der Reporter gefährdet. Bei einem ihrer jüngsten Interviews tappte Alexis nun in die Falle und äußerte sich etwas zu ausführlich zum Beziehungsleben ihrer Figur.


(Achtung Spoiler: Wer es nicht wissen möchte, liest ab hier nicht weiter!)

 

 

"Es war großartig, wieder mit ihm zu arbeiten. Er ist immer so umgänglich und freundlich und er hat diese großartige Energie. Es war so lustig, unsere gemeinsame Szene zu filmen. Es war toll, wieder mit ihm zu arbeiten", verriet die heute 35-Jährige über die Zukunft von Rory und Dean. Nur eine Szene also? "Ich denke, ich hätte das nicht sagen sollen, ups!"


Bleiben also noch Jess und Logan im Rennen. Was denkt ihr: Wer hat das Herz der mittlerweile erwachsenen Musterschülerin erobert?

Bad Boy oder gut betuchter Draufgänger?

Bad Boy oder gut betuchter Draufgänger?

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen