09.11.2017

NEU

ALMA, French Montana

ALMA, French Montana "Phases" Header 600px ©Alexandra Gavillet

(c) Alexandra Gavillet

 

"We got too drunk, we got too high - fell in love when we were faded. Don't make this complicated. You were just one of my phases", singt ALMA in ihrem aktuellen ENERGY Hit "Phases". Die 21-Jährige nimmt sich eben nicht gerne ein Blatt vor den Mund. Also warum drum herum reden? "Die Leute aus Finnland sind sehr real. Wenn uns etwas nicht gefällt, sagen wir höflich 'Nein, das ist nicht gut'. Und wenn wir etwas mögen, sagen wir 'Das ist großartig'. Aber in Amerika ist jeder gleich so auf "Ja! Das ist unfassbar geil! Fuck yeah!", erklärte sie Anfang des Jahres in einem Interview mit Noisey.

Wenn es um ihre Musik geht, sind Reaktionen wie diese allerdings durchaus nachzuvollziehen. Nicht ohne Grund durfte sie sich in den vergangenen Jahren über fünf Emma Award Nominierungen (Finnland's Version der Grammys), Silber- und Goldauszeichnungen für ihre Singles "Dye My Hair" und "Chasing Highs" sowie Platin für "Bonfire" (mit Felix Jaehn) freuen.

Auch ihr neuer Song mit French Montana ist wieder auf Erfolgskurs. Seit dem Release Ende September wurde er mehr als 11 Millionen mal auf Spotify gestreamt. Der dazugehörige Clip wurde von Powerfrau und Kollegin Charli XCX in New York und London gedreht:

 

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen