20.10.2017

NEU

Bausa

Bausa Header 600px ©Jonas Kinski

(c) Jonas Kinski

 

Von Platz 51 an die Spitze der deutschen Charts: Das ist Bausa mit seinem Ohrwurm "Was du Liebe nennst" am 13. Oktober gelungen. Kein Wunder also, dass sich der Song seinen Weg nach Österreich ebenfalls im Eiltempo gebahnt hat.


Unmittelbar hinter Post Malone und 21 Savage wartet der Rapper aus Baden-Württemberg auf die Eroberung des Spotify-Chart-Throns (UPDATE: er hat die beiden überholt und besetzt aktuell Platz #1) und auch auf iTunes, YouTube und Shazam klettert die Nummer immer weiter nach oben.


Auch bei uns auf der ENERGY Playlist steht "Was du Liebe nennst" hoch im Kurs. Für alle, die wissen wollen, wie man € 40.000 "verballert" und lebenslanges Hausverbot im Golfclub bekommt, haben BAUSA und sein Team außerdem ein echt sehenswertes Musikvideo gedreht. Nachahmen (ohne dem nötigen Kleingeld) nicht empfohlen ;)

 

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen