19.05.2017

NEU

Calvin Harris ft. Future & Khalid

Calvin Harris 2017 Header 600px ©Collin McDonnell

Raus aus den Schlagzeilen, rein ins Studio - das dürfte das Motto von Calvin Harris nach der öffentlichen Trennung von Taylor Swift gewesen sein. Eine Person, die ihr Privatleben gerne in den Medien breit tritt, war der schottische DJ und Produzent sowieso nie. Und so fokussierte er sich auf das, was er auch unserer Meinung nach am besten kann: Musik!

Nach "Slide" (ft. Frank Ocean & Migos) und "Heatstroke" (ft. Young Thug, Pharrell Williams, Ariana Grande) kommt auch die nächste größartige Kollabo auf die ENERGY PLAYLIST: "Rollin" ft. Future & Khalid klingt so, wie wir uns einen richtig chilligen Sommer vorstellen.

 

 

Wer nicht genug vom frischen Sound des 33-Jährigen bekommen kann, darf sich schon jetzt auf das nächste Album freuen. Wie ein Trailer verrät, dürfen wir uns auf einige weitere musikalische Überraschungen von Calvin freuen. Neben den bereits bekannten Acts, sind darauf nämlich auch noch Katy Perry, John Legend, Snoop Dogg, Big Sean, Travis Scott, Kehlani, Schoolboy Q, D.R.A.M., Nicki Minaj, Lil Yachty, Partynextdoor und Jessy Reyez vertreten. Wir sagen nur: W-O-W! Dass das immer noch nicht alles gewesen sein kann, lässt der Ablumtitel "Funk Wav Bounces Vol. 1" erahnen.

Manchmal kann es eben nicht schaden, sich nach einem Beziehungs-Aus erst mal zu 150% in die Arbeit zu stürzen.

 

 


« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen